Innovation

Innovationsbedingungen

Innovation Innovation © fotolia

Forschungsergebnisse sind für die Menschen erst dann von Nutzen, wenn sie auch angewandt werden.

Forschungsergebnisse sind für die Menschen erst dann von Nutzen, wenn sie auch angewandt werden. Forschungsvorsprünge führen nur dann zu Wertschöpfungssprüngen, wenn sie nicht gleich von Wettbewerbern eingeholt werden. Deutschland hat jedoch nicht nur in der Forschung, sondern gerade auch in der Umsetzung von Forschungsergebnissen Defizite.

Eine stärkere Verzahnung der klinischen Forschung mit Institutionen der Grundlagen- und angewandten Forschung sowie mit der forschenden Industrie (Public Private Partnership) ist unabdingbar, um die themenübergreifende Forschung und Entwicklung in Kompetenzzentren rascher in marktfähige Produkte umzusetzen.


Finanzierung durch mehr Eigenverantwortung

Eine wesentliche Voraussetzung für die Umsetzung von Forschungsergebnissen in innovative Therapien, Medikamente und Medizintechnologien ist, dass diese Produkte auch bezahlt werden können. Das ist in Deutschland dadurch gefährdet, dass die Krankenkassen immer weniger in der Lage sind, die Gesundheitskosten zu finanzieren.

Die hohen Gesundheitsausgaben, die die Kassen und damit die Beitragszahler aufbringen müssen, resultieren nach einem aktuellen von der AOK in Auftrag gegebenen Gutachten zu einem großen Teil aus chronischen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes Mellitus. In hohem Maße begünstigen Rauchen, zuviel Alkohol, ungesunde Ernährung, Stress und mangelnde Bewegung solche chronischen Krankheiten. Prävention durch richtiges Verhalten, unter anderem mit Blick auf Ernährung und Bewegung kann hier die Kosten erheblich dämpfen.

Sollen den Patienten innovative Leistungen zu bezahlbaren Preisen zur Verfügung stehen, müssen im Gesundheitssystem die Weichen neu gestellt werden. Darunter wird die Qualität der Versorgung nicht leiden, sondern sie wird im Gegenteil steigen, wenn Wettbewerbsprozesse gleichermaßen zu Effizienz und Innovationen führen.

Dialogcenter